Mentoren/-innen und Multiplikatoren/-innen

Mentor*innen sind ehemalige Freiwillige, Alumni im ganzen Land. Ziel der Mentore*innen ist es, perspektivisch allen Freiwilligen, die sich eine Begleitung im Freiwilligendienst wünschen, diese zu ermöglichen. Dabei hat ein*e Mentor*in ein „offenes Ohr“ und unterstützt beispielsweise schon im Bewerbungsverfahren, dann beim Ankommen am neuen Ort, in der Einsatzstelle, in Konflikten oder später in der Beschäftigung mit Zukunftsplänen.

Weitere Informationen

Wer dabei mitmachen will, kann sich bei uns melden und wir vermitteln euch dann an die Alumni in eurer Region für Absprachen. Schreibt an alumni@freiwilligendienste-kultur-bildung.de.

Jetzt anmelden für die Alumni-Werkstatt: Die gute Idee „Freiwilligendienst“ verbreiten // 28. September bis 01. Oktober 2017, bei Berlin